Inhalt

Bewertung: 0,0
20.10.2010 14:49 Uhr
Views3.139 Views
Integration fängt im Alltag an: Die Jugendlichen befassen sich beim Jugendkongress mit verschiedenen Themen.

Integration fängt im Alltag an: Die Jugendlichen befassen sich beim Jugendkongress mit verschiedenen Themen.

Jugendkongress

Integration steht im Mittelpunkt

Am Don­ners­tag, dem 28. Ok­to­ber fin­det in der Otto-Hahn-Schule ein Ju­gend­kon­gress statt. Ab 9.30 Uhr kön­nen sich die Ju­gend­li­chen zu ver­schie­de­nen Work­shops rund um das Thema In­te­gra­tion an­mel­den. So­zial­mi­nis­te­rin Ay­gül Öz­kan und Bür­ger­meis­ter Rolf-Axel Eber­hardt eröff­nen den Kon­gress. Öz­kan wird zu­dem an ei­ner Po­di­ums­dis­kus­sion zum Theme Ex­tre­mis­mus teil­neh­men. Der Ju­gend­kon­gress en­det ge­gen 15.30 Uhr.

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 21.10.2010 um 15:40 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Miriam Koch
Rubrik: hautnah
Schlagworte: Aygül Özkan, Integration, Jugendkongress


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.