Inhalt

Bewertung: 5,0
08.12.2010 09:51 Uhr
Views1.794 Views

Welch ein außergewöhnliches Jahr für den MGV Obernkirchen

Wir sagen ein herzliches Danke

Der MGV von 1870 Obern­kir­chen e.V. wünscht al­len ak­ti­ven und för­dern­den Mit­glie­dern so­wie al­len Freun­din­nen und Freun­den von gan­zem Her­zen eine ru­hi­ge, fried­li­che Vor­weih­nachts­zeit und ein be­sinn­li­ches Weih­nachts­fest.

Wir dan­ken noch­mals ins­be­son­dere all den­je­ni­gen Da­men und Her­ren, die durch ihre Teil­nahme an un­se­ren her­aus­ra­gen­den Ver­an­stal­tun­gen im Jahr un­se­res 140. Ver­eins­ge­burts­ta­ges eben diese Ver­an­stal­tun­gen zu Fes­ten wer­den ließen.

­Gern – und ganz be­stimmt noch lange – er­in­nern wir uns an un­ser Sin­gen im Pfingst­got­tes­dienst in der Stifts­kir­che St. Ma­rien an un­se­rem ei­gent­li­chen „­Ge­burts­tag“ am 23. Mai 2010 so­wie an den wahr­lich ge­lun­ge­nen, le­ben­di­gen Fes­t­akt im Fest­saal des Stif­tes in Obern­kir­chen am 30. Mai 2010.

Und welch ein be­ein­dru­cken­des Er­leb­nis war der „­Tag des Lie­des“ am 6. Juni 2010 auf dem Gelände des Schul­zen­trums in Obern­kir­chen. 19 Chöre – dar­un­ter auch der Cho­rale du Car­roi aus un­se­rer franzö­si­schen Part­ner­stadt La Flèche – und ü­ber 400 Be­su­cher ließen die­sen Tag bei herr­li­chem Som­mer­wet­ter zu ei­nem gran­dio­sen chor­mu­si­ka­li­schen Er­leb­nis wer­den. Wir sind noch heute al­len Be­tei­lig­ten und un­se­ren "dienst­ba­ren Geis­tern" außer­or­dent­lich dank­bar.

­Den ab­sch­ließen­den Höhe­punkt des Jah­res bil­dete das Kon­zert der Don Ko­sa­ken Serge Jaroff am 23. No­vem­ber 2010 in der Stifts­kir­che St. Ma­rien in Obern­kir­chen. Es war für un­se­ren Män­ner­chor Ehre und Freude zu­gleich, vor den Be­su­chern in der rest­los be­setz­ten Kir­che un­se­rer Hei­mat­stadt einen ü­ber­wäl­ti­gen­den Fes­t­a­bend mit drei Lie­dern eröff­nen zu kön­nen, um dann ge­mein­sam mit dem be­geis­ter­ten Pu­bli­kum die Kunst und die ein­zig­ar­ti­gen Stim­men der Don Ko­sa­ken zu ge­nießen. Ein für alle An­we­sen­den be­we­gen­der Mo­ment war der ge­mein­same Vor­trag des Lie­des „Ich bete an die Macht der Lie­be“ un­se­res MGV Obern­kir­chen mit den Don Ko­sa­ken Serge Jaroff.

­Zahl­rei­che wei­tere chor­mu­si­ka­li­sche und ge­sel­lige Ver­an­stal­tun­gen mit un­se­ren lie­ben Ehe­frauen und Part­ne­rin­nen so­wie mit vie­len Freun­din­nen und Freun­den un­se­res Ver­eins ha­ben das Jahr 2010 zu ei­nem außer­ge­wöhn­li­chen Jahr wer­den las­sen. Mit großer Freude und mit Stolz bli­cken wir dar­auf zurück.

Wir sa­gen noch ein­mal danke für all Ihre klei­nen und großen Bei­träge zu un­se­ren un­ver­ge­ss­li­chen Ge­mein­schaft­s­er­leb­nis- sen im Jahr 2010, wün­schen einen gu­ten Rutsch in das Jahr 2011 und wei­ter­hin viel Freude und Er­folg beim Sin­gen in Ih­ren Ver­ei­nen.

Ih­r
Männer­ge­sang­ver­ein von 1870 Obern­kir­chen e.V.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Klaus-Dieter Scheithauer
Rubrik: hörbar
Schlagworte: der MGV Obernkirchen ist stolz auf das Jahr 2010, der MGV Obernkirchen sagt allen Freunden ein "Danke", ein außergewöhnliches Jahr


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.