Inhalt

Bewertung: 5,0
17.07.2012 10:30 Uhr
Views1.883 Views
Bremse?Auf keinen Fall!

Bremse?Auf keinen Fall!

unglaublich!

unglaublich!

Der Tod fährt mit!

Leichtsinn kann tödlich enden.

Beim An­blick ei­ner sol­chen Brems­an­lage beim Au­to, kann ei­nem schon mal ein kal­ter Schauer ü­ber den Rü­cken lau­fen.
In An­be­tracht sol­cher Bil­der kann ich die EU-Kom­mis­sion schon ver­ste­hen, das darü­ber nach­ge­dacht wird, äl­tere Fahr­zeuge jähr­lich zum Tüv zu schi­cken.
­Die Geräusch­ver­än­de­rung beim Brem­sen die­ses Fahr­zeugs hätte man nun wirk­lich schon ü­ber einen län­ge­ren Zeit­raum wahr­neh­men kön­nen, wenn man nicht schwer­hö­rig ist oder mit ei­ner stark ü­ber­höh­ten Ra­dio­laut­stärke am öf­fent­li­chen Stras­sen­ver­kehr teil­nimm­t.
Von ei­ner Ge­fahr für an­dere Ver­kehrs­teil­neh­mer könnte man in die­sem Fall wohl spre­chen.
Da kann man nur froh sein, das hier kein un­schul­di­ger Ver­kehrs­teil­neh­mer in Mit­lei­den­schaft ge­zo­gen wur­de.
Wenn wir alle ein we­nig auf un­sere fahr­ba­ren Un­ter­sätze ach­ten und mit of­fe­nen Au­gen und Oh­ren am Stras­sen­ver­kehr teil­neh­men, kön­nen wir uns die jähr­li­chen Fahr­zeugü­ber­prü­fun­gen mei­ner Mei­nung nach er­spa­ren!

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Hans-Jürgen Kauffeld
Rubrik: haarscharf
Schlagworte: Ahnsen, Bückeburg, Leserreporter Hans Kauffeld


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Leserkommentar
17.07.2012 11:38 Uhr
schlechtWertung: +/- 0gut
Kommentar von Hans-Jürgen Kauffeld:
in neu ist die Brems­scheibe drei­mal so groß und 7-8 mal so dick-le­bens­ge­fähr­lich so et­was!