Inhalt

Bewertung: 0,0
01.10.2012 16:42 Uhr
Views1.215 Views

Volleyball-Mixed-Landespokal in Auetal-Rehren

6 Mannschaften kämpfen um den Einzug in die Endrunde

In Reh­ren so­wie an zwei an­de­ren Or­ten fin­det die Vor­runde des Lan­des-Po­kals im Vol­ley­ball für Mi­xed-Mann­schaf­ten aus Nie­der­sach­sen und Bre­men stat­t.
­Der SC Au­e­tal hatte sich als Aus­rich­ter an­ge­bo­ten und den Zu­schlag er­hal­ten.
­Mel­den konn­ten hier­für Vol­ley­ball­spie­ler so­wohl aus Hobby-Mann­schaf­ten als auch aus an­de­ren Teams bis­hin zur Lan­des­li­ga.
­Be­din­gung ist, dass in je­dem Team im­mer min­des­tens 2 weib­li­che Mit­spie­le­rin­nen auf dem Platz ste­hen müs­sen.
­Be­ginn des Tur­niers ist am Sonn­tag, 07.Ok­to­ber um 10 Uhr. Die Dauer des Tur­niers wird auf 5 1/2 bis 7 Stun­den ge­schätz­t.

Für die Aus­spie­lung der Vor­runde in Reh­ren ha­ben sich fol­gende Mann­schaf­ten an­ge­mel­det:
­LOK-Han­no­ver­,
Schwarz-Weiß Garb­sen I,
­Ma­ra­cuja-Mix ( VTSV Hä­mel­schen­burg ),
SV Ni­en­ha­gen,
TSV Lu­the,
SC Au­e­tal.

­Min­des­tens der Sie­ger die­ser Vor­runde qua­li­fi­ziert sich di­rekt für die End­runde des
­Lan­des­po­kal Mi­xed am 3.3.13 (Aus­tra­gungs­ort steht noch nicht fest),

­Die Vol­ley­ball­spie­ler/in­nen des SC Au­e­tal wür­den sich ü­ber viele in­ter­es­sierte Zu­schauer freu­en.
­Ge­tränke und Ver­pfle­gung wer­den im Vor­raum der Halle an­ge­bo­ten.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Gaby Wedemeier
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Landespokal, SC Auetal, Volleyball


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.