Inhalt

Bewertung: 5,0
15.12.2012 10:39 Uhr
Views1.498 Views
Neue Kurse Pilates beim TSV Krainhagen e.V.

Neue Kurse Pilates beim TSV Krainhagen e.V.

Pilates für Anfänger und Fortgeschrittene

Neue Kurse ab Januar 2013 beim TSV Krainhagen e.V.

Pi­la­tes hat sich als ab­so­lute Trend­sport­art eta­bliert. Nicht ohne Grund: Das ganz­heit­li­che Kör­per­trai­ning hilft, tiefer lie­gende und schwächere Mus­kel­par­tien zu trai­nie­ren.
Pi­la­tes ist seit Jah­ren in al­ler Mun­de. Ur­sprüng­lich für Tän­zer ent­wi­ckelt, war die Sport­art lange Zeit fast aus­sch­ließ­lich bei Spit­zen­sport­lern und Stars be­kannt. Heute hat das in­ten­sive All­round-Pro­gramm sämt­li­che Fit­ness Stu­dios er­obert, wird in al­len Al­ters­grup­pen und so­gar zu Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­zwe­cken ge­nutzt. Doch was ge­nau macht Pi­la­tes so er­folg­reich? Die ein­zig­ar­tige Kom­bi­na­tion aus Kräf­ti­gungs-, Deh­nungs- und Ent­span­nungs­ü­bun­gen wurde von Jo­seph Pi­la­tes be­reits in den 1920er Jah­ren ent­wi­ckelt – mit dem Ziel, die tief lie­gende Längs­mus­ku­la­tur zu trai­nie­ren. Denn die sorgt für einen schma­len, aber kräf­ti­gen Kör­per und eine gute Hal­tung. Ein wei­te­rer Vor­teil: Das Trai­ning eig­net sich per­fekt für den „H­aus­ge­brauch“.
­Die sechs Pi­la­tes-Prin­zi­pi­en:
1.­Kon­trol­le: Die Aus­führung al­ler Be­we­gungs­abläufe soll lang­sam und kon­trol­liert er­fol­gen. Nur so wer­den auch die klei­ne­ren Mus­keln ge­stärk­t.
2.­Kon­zen­tra­tion: Mit Hilfe der Kon­zen­tra­tion wer­den Kör­per und Geist in Ein­klang ge­bracht. Die Auf­merk­sam­keit ist völ­lig auf den Kör­per ge­rich­tet.
3.At­mung: Bei al­len Ü­bun­gen lau­fen At­mung und Be­we­gung syn­chron ab. So wer­den Ver­span­nun­gen ver­hin­dert und die Tie­fen­mus­keln er­reicht.
4.­Zen­trie­rung: Das so ge­nannte „­Po­wer­hou­se“ reicht vom Brust­korb bis zum Be­cken. Wenn Sie die­ses ak­ti­vie­ren, beu­gen Sie Rü­cken­schmer­zen, Or­gan­sen­kun­gen und Bla­sen­schwäche vor­.
5.Ent­span­nung: Ent­span­nung im Pi­la­tes be­deu­tet nicht, die ei­gene Kör­per­span­nung auf­zu­ge­ben, son­dern Ver­span­nun­gen auf­zu­fin­den und sie zu lö­sen.
6.F­ließende Be­we­gun­gen: Die ein­zel­nen Ü­bun­gen und Be­we­gun­gen wer­den fließend und ohne Un­ter­bre­chun­gen aus­ge­führt.
­Die neuen Kurse be­gin­nen für An­fän­ger und Fort­ge­schrit­tene am Diens­tag den 08.01.2013 von 10:15 Uhr bis 11:15 Uhr oder auch am Mitt­woch den 09.01.2013 von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Ver­eins­halle des TSV Krain­ha­gen. In­fos gibt es bei Heiko Heinz un­ter 05724-902421 oder Cor­ne­lia Haase un­ter 05724-3601 oder di­rekt vor Or­t.

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 15.12.2012 um 10:48 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Heiko Heinz
Rubrik: hautnah
Schlagworte: Kursbeginn, Pilates, TSV Krainhagen e.V.


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.