Inhalt

Bewertung: 5,0
14.07.2013 22:08 Uhr
Views3.195 Views
Alles hat ein Ende

Alles hat ein Ende

los geht´s

los geht´s

Der Abrißbagger kann kommen

Der Abrißbagger kann kommen

"Bückeburg soll schöner werden"geht in die nächste Runde!

Firma S & S Autoservice zieht in neue Räulichkeiten

Die Firma S & S Rei­fen und Au­to­ser­vice ist nun nach ei­ner mehr­mo­na­ti­gen Bau­ver­zö­ge­rung be­dingt durch den lan­gan­hal­ten­den Win­ter end­lich in Ihre neuen Räum­lich­kei­ten in die Kreuz­breite 33 um­ge­zo­gen.
Da­mit geht schon wie­der in Stück Au­to­h­aus­ge­schichte in Bücke­burg zuen­de.
­Die Stadt­ver­wal­tung wird´s freu­en, denn nun kann end­lich mit dem Ab­riss des baufäl­li­gen Ge­bäu­des be­gon­nen wer­den und die Sa­nie­rungs­ar­bei­ten an der Han­no­ver­schen Strasse kön­nen nun ab­ge­schlos­sen wer­den.
Das Tank­la­ger und der Tank­hof so­wie das ehe­ma­lige Fiat-Au­to­haus wei­chen ei­nem klei­nen Neu­bau­ge­biet.
Bücke­burg soll halt schö­ner wer­den-ich finde es gut!
Le­ser­re­por­ter Hans Kauf­feld

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 14.07.2013 um 22:11 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Hans-Jürgen Kauffeld
Rubrik: hautnah
Schlagworte: Ahnsen, Bückeburg, Leserreporter Hans Kauffeld


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Leserkommentare
18.07.2013 09:49 Uhr
schlechtWertung: +/- 0gut
Kommentar von Hans-Jürgen Kauffeld:
jetzt wird gleich al­les dem erd­bo­den gleich­ge­macht

29.07.2013 20:01 Uhr
schlechtWertung: +/- 0gut
Kommentar von Hans-Jürgen Kauffeld:
jetzt war es lei­der schon fast iden­tisch in den "SN" zu le­sen-schade :-(