Inhalt

Bewertung: 0,0
20.09.2013 22:55 Uhr
Views1.374 Views
Die Fußballfrauen des SC-Auetal in den neuen gesponsorten Trainingsanzügen. Auf dem Foto fehlen die Neuzugänge.

Die Fußballfrauen des SC-Auetal in den neuen gesponsorten Trainingsanzügen. Auf dem Foto fehlen die Neuzugänge.

Fußballdamen des SC Auetal im Aufwind

Frauenteam in Pokalspielen und Meisterschaft erfolgreich

Nach­dem die SC-Frauen das 1. Po­kal­spiel des Krei­ses Han­no­ver-Land ge­gen Gehr­den-Ih­me/Ro­loven mit 2:1 ge­win­nen konn­ten und so in Runde 2 ein­zo­gen,
wurde am letz­ten Mitt­woch auch das Po­kal­spiel des Krei­ses Schaum­burg (Hier wird die Vor­runde in 2 Grup­pen ge­spielt) ge­gen die 2. Mann­schaft des SC Deck­ber­gen-Schaum­burg klar mit 6:1 To­ren ge­won­nen. Da­bei wur­den so­gar noch 2 Elf­me­ter ver­ge­ben. In ei­nem Du­ell, in dem sich viele Spie­le­rin­nen bei­der Teams kann­ten und das den­noch im Vor­aus schlecht ein­zu­schät­zen war, gin­gen die Au­e­ta­ler Frauen be­reits nach 8 Mi­nu­ten durch Me­lina Juppe in Führung. Eine Mi­nute später setzte Louisa Kuhl­mann, nach­dem sie meh­rere Geg­ne­rin­nen aus­ge­drib­belt hat­te, das 2:0 drauf. Auch nach der Halb­zeit do­mi­nier­ten die SC-Da­men das Spiel, bis zum nächs­ten Tref­fer dau­erte es je­doch bis zur 69. Mi­nu­te. Dann fie­len die Tore quasi im 5-Mi­nuten­takt, in der 75., der 82. und der 87. Min. durch Lea Bud­den­siek und wie­derum Louisa Kuhl­mann, die sich ü­ber einen lu­pen­rei­nen Hat­trick freuen durf­te. Beide sind ü­b­ri­gens die "Y­oungs­ter" der Truppe (äl­te­rer B-Ju­nio­rin­nen-JG). Der Eh­ren­tref­fer der Deck­ber­ge­rin­nen ge­lang in der 83. Mi­nute Me­la­nie Hoff­mann.

Im Früh­jahr steht in der Vor­runde noch ein Spiel ge­gen die 2. Da­men­mann­schaft der SG Lau­en­ha­gen/​­Poll­ha­gen‑Nord­sehl/​Wie­densahl an.
In der Meis­ter­schafts­runde ste­hen die Frauen mo­men­tan nach 5 Spie­len auf ei­nem gu­ten 4. Platz.

­In­ter­es­sierte Frau­en, die gerne beim SC Au­e­tal spie­len möch­ten, wen­den sich bitte an Tho­mas Bött­cher Tel. 05753/4796 oder Gaby We­de­meier Tel. 05753/4724.

Ü­ber die wei­te­ren Spiele kann man sich auf der In­ter­netseite des SC Au­e­tal in­for­mie­ren.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Gaby Wedemeier
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Frauenfußball, Kathrinhagen, SC Auetal


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.