Inhalt

Bewertung: 0,0
19.11.2013 19:56 Uhr
Views1.810 Views
Vorstand des HSV Fan-Club Blauer Stern Schaumburg e.V.freut sich auf eine interessante Veranstaltung

Vorstand des HSV Fan-Club Blauer Stern Schaumburg e.V.freut sich auf eine interessante Veranstaltung

Die HSV-Mitglieder entscheiden über die Zukunft des HSV

Die HSV-Mitglieder entscheiden über die Zukunft des HSV

Informationsveranstaltung zum Thema "Strukturveränderungen und Reformpläne beim HSV ! ! !

Die HSV-Mitglieder entscheiden über die Zukunft eines der traditionsreichsten Vereine Deutschlands ! ! !

Am 04.01.2014 fin­det um 16:30 Uhr im Re­stau­rant „R­ho­dos im Lin­den­hof“ in Obern­kir­chen die Mit­glie­der­ver­samm­lung des HSV Fan-Club Blauer Stern Schaum­burg e.V. statt. Im An­schluss an die Mit­glie­der­ver­samm­lung, lädt der HSV Fan-Club um 18:30 Uhr alle HSV Fan-Club Mit­glie­der, HSV-Fans und In­ter­es­sier­ten zu ei­ner öf­fent­li­chen In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum Thema „Struk­tur­ver­än­de­run­gen und Re­form­plä­ne“ beim HSV ins Re­stau­rant „R­ho­dos im Lin­den­hof“ in Obern­kir­chen ein.

Ein­ge­la­den sind die Ver­ant­wort­li­chen der ver­schie­de­nen In­itia­ti­ven, die für un­ter­schied­li­che Kon­zepte ste­hen.

­Der frühere Auf­sichts­rats­vor­sit­zende des HSV, Ernst-Otto Rieck­hoff, stellt seine In­itia­tive „HSV­Plus - Auf­ste­hen für Eu­ro­pa“ vor. Das Kon­zept steht un­ter an­de­rem für die Aus­glie­de­rung der Li­zenz­spie­ler­ab­tei­lung, Ver­klei­ne­rung des Auf­sichts­ra­tes und In­te­gra­tion von stra­te­gi­schen Part­nern.

Rieck­hoff wird even­tu­ell von ei­nem der vie­len be­kann­ten Be­für­wor­ter der In­itia­tive HSV­Plus be­glei­tet. Da­bei kann es sich un­ter an­de­rem um einen ehe­ma­li­gen HSV-Spie­ler aus der glor­rei­chen 83er-Elf han­deln, die mit den Ro­tho­sen 1982 und 1983 die deut­sche Meis­ter­schaft, 1987 den DFB-Po­kal so­wie 1983 den Eu­ro­pa­po­kal der Lan­des­meis­ter ge­win­nen konn­ten.

­Die Ab­tei­lung des HSV Sup­por­ters Club wird ver­tre­ten durch den Ab­tei­lungs­lei­ter Chris­tian Bie­ber­stein und dem Bei­sit­zer Si­mon Gnauck, die an die­sem Abend den Stand­punkt des HSV Sup­por­ters Club ver­tre­ten wer­den. Even­tu­ell wird ei­ner von den Bei­den auch die In­itia­tive „HSV-Re­for­m“ ver­tre­ten und vor­stel­len.

­Die In­itia­tive „HSV-Re­for­m“ steht un­ter an­de­rem für die Ver­klei­ne­rung und Um­struk­tu­rie­rung des Auf­sichts­rats, Stär­kung des Vor­stan­des in den ver­schie­dens­ten Be­rei­chen, wie zum Bei­spiel: Un­ab­hän­gig­keit, Zu­stän­dig­keit und Struk­tur, Kom­pe­ten­zer­wei­te­rung des Eh­ren­ra­tes und Mit­be­stim­mung der Mit­glie­der.

Ein wei­te­res Kon­zept wird vor­ge­stellt durch die In­itia­tive „Rau­ten­herz“ in den Per­so­nen von Rai­ner Fers­lev, Mar­tin Rüs­sel und Dirk Wech­sel. Die­ses Kon­zept steht un­ter an­de­rem eben­falls für eine Aus­glie­de­rung der Li­zenz­spie­ler­ab­tei­lung, al­ler­dings in eine KG a. A. ba­sie­rend auf den recht­li­chen Struk­tu­ren von Bo­rus­sia Dort­mund.

Wei­tere Ein­la­dun­gen er­hiel­ten das Vor­stands­mit­glied des HSV für die Be­lange der Mit­glie­der, Oli­ver Scheel und der am­tie­rende Auf­sichts­rats­vor­sit­zende des HSV, Man­fred Er­tel. De­fi­ni­tive Zu­sa­gen lie­gen zum jet­zi­gen Zeit­punkt noch nicht vor. Bei Ver­hin­de­rung des Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­den, Man­fred Er­tel, wird der Auf­sichts­rat durch ein an­de­res Mit­glied ver­tre­ten sein.

­Die In­itia­ti­ven wer­den Ihre ver­schie­de­nen Kon­zepte prä­sen­tie­ren. Darü­ber hin­aus er­war­tet der HSV Fan-Club Blauer Stern Schaum­burg e.V. für diese In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung eine of­fene aber vor al­lem faire Dis­kus­sion zu den je­wei­li­gen Kon­zept­vor­schlä­gen.

Am 19.01.2014 ha­ben dann alle Mit­glie­der des HSV die Mög­lich­keit, auf der or­dent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung des Ham­bur­ger Sport-Ver­ein e.V. ü­ber die Kon­zepte und die Zu­kunft des Ver­eins ab­zu­stim­men.

­Bei ent­spre­chen­dem In­ter­esse an der or­dent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung des HSV am 19.01.2014 in Ham­burg, wird der HSV Fan-Club Blauer Stern Schaum­burg e.V einen Bus ein­set­zen. Ne­ben HSV-Mit­glie­dern, kön­nen auch nicht HSV-Mit­glie­der an der or­dent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung teil­neh­men, sind aber nicht stimm­be­rech­tigt.

­In­for­ma­tio­nen und An­mel­dun­gen rund um die In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung am 04.01.2014 im Re­stau­rant „R­ho­dos im Lin­den­hof“ in Obern­kir­chen zu den Struk­tur­ver­än­de­run­gen und Re­form­plä­nen des HSV und zur ge­plan­ten Bus­fahrt am 19.01.2014 zur or­dent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung des HSV in Ham­burg er­hält man un­ter den Te­le­fon­num­mern: 05724/392662 und 0175/5677951, der E-Mail Adres­se: in­fo@bs-hs­v.de oder auf der In­ter­netsei­te: ww­w.bs-hs­v.­de

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 20.11.2013 um 04:30 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Uwe Rennekamp
Rubrik: hautnah
Schlagworte: Fußball, HSV Fan-Club Blauer Stern Schaumburg e.V., Veranstaltungen


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.