Inhalt

Bewertung: 0,0
24.02.2014 09:48 Uhr
Views1.735 Views

MGV Obernkirchen - Vision 150 !

Der Männergesangverein von 1870 Obernkirchen e.V. - eine lebendige Gemeinschaft..

Am Don­ners­tag, 20. Fe­bruar 2014, fand ab 19 Uhr die dies­jäh­rige Mit­glie­der­ver­samm­lung des MGV Obern­kir­chen im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­zen­trum stat­t.
Nach der Be­grüßung durch den 1. Vor­sit­zen­den, Klaus-Die­ter Scheit­hau­er, nach ei­nem ge­mein­sam ge­sun­ge­nen Lied, ei­ner klei­nen Stär­kung mit schmack­haf­ten Schnitt­chen und dem Be­schluß der Ta­ges­ord­nung, bat der Vor­sit­zende die An­we­sen­den zur Eh­rung der in 2013 ver­stor­be­nen Ver­eins­mit­glie­der.
­An­sch­ließend be­rich­te­ten der Vor­sit­zen­de, Chor­lei­ter Wer­ner Ho­bein, Kas­sen­füh­rer An­ton Bauer und für die bei­den Kas­sen­prü­fer, Fried­helm Voigt, der Ver­samm­lung ü­ber die Ak­ti­vitäten und Ge­scheh­nisse des Jah­res 2013.
Qin­t­es­senz: Mit in­ter­essan­ten, großar­ti­gen und er­folg­rei­chen chor­mu­si­kali- schen Ver­an­stal­tun­gen er­freute der Män­ner­chor ein­mal mehr ein ins­ge­samt großes Pu­bli­kum. Aus­führ­lich be­rich­tet wurde in 2013 ü­ber die Fern­se­h­auf­nah­men und Sen­dung beim Sen­der FAN zu der Reihe „­Mein Chor“ in Dör­ver­den, der Teil­nahme am „­Tag des Lie­des“ in Wunstorf, dem Be­such des Part­ner­cho­res „Cho­rale du Car­roi“ aus La Flèche, Frank­reich, in Obern­kir­chen, dem 24-Stun­den-Sin­gen, „­Sin­gen und mu­si­zie­ren rund um die Uhr“ an di­ver­sen Or­ten in Obern­kir­chen, dem wun­der­ba­ren „1. Obern­kir­che­ner Mu­sik­fest 2013 – Kul­tur mit Spaß!“ mit zahl­rei­chen Obern­kir­che­ner Mu­sik­grup­pen in der Lieth­halle und der Teil­nahme am Obern­kir­che­ner Ad­vents­markt mit dem in­zwi­schen bei Jung und Alt sehr be­lieb­ten of­fe­nen Sin­gen, ge­mein­sam mit den evan­ge­li­schen und ka­tho­li­schen Kir­chen­chören Obern­kir­chens. Natür­lich wur­den im ver­gan­ge­nen Jahr auch herz­li­che, ge­sel­lige Ver­an­stal­tun­gen nicht ver­nach­läs­sig­t.
Chor­lei­ter Wer­ner Ho­bein hob die nach wie vor gute Mo­ral und Dis­zi­plin des Cho­res bei den wöchent­li­chen Pro­ben und den Auf­trit­ten her­vor. Dies hilft, die nach wie vom Män­ner­chor ge­leis­tete Vor­trags­qua­lität zu ge­währ­leis­ten. Die­ser Stan­dard soll natür­lich so lange wie mög­lich ge­hal­ten wer­den, ob­wohl nun­mehr auch der MGV Obern­kir­chen in den letz­ten Jah­ren Sän­ger aus al­len vier Stim­men durch Tod und lang­fris­tige Krank­heit ver­lo­ren hat. Auch im MGV Obern­kir­chen sind diese Lü­cken lei­der nur sehr, sehr schwer oder gar nicht zu schließen. Natür­lich wer­den alle ak­ti­ven Sän­ger nicht mü­de, um neue Sän­ger für die le­ben­dige MGV-Ge­mein­schaft zu wer­ben.
­Kas­sen­füh­rer An­ton Bauer konnte für 2013 ü­ber einen aus­ge­gli­che­nen Haus­halt und Kas­sen­prü­fer Fried­helm Voigt ü­ber eine wie­der ein­mal vollstän­di­ge, sau­be­re, or­dent­li­che Kas­sen­führung be­rich­ten.
­Der Ver­samm­lung war es so­mit leicht, den ge­sam­ten Vor­stand für seine ge­leis­tete Ar­beit zu ent­las­ten.
Dann stan­den Neu­wah­len an. Wahl­lei­ter Er­win Höhn lei­tete die Wahl des neuen 1. Vor­sit­zen­den, der dann sei­ner­seits die wei­te­ren Wahl­vor­gänge ü­ber­nahm. Das er­freu­li­che Er­geb­nis: Alle be­währ­ten Funk­ti­ons­trä­ger wur­den wie­der­ge­wählt: 1. Vor­sit­zen­der und Schrift­füh­rer Klaus-Die­ter Scheit­hau­er, 2. Vor­sit­zen­der und Vor­sit­zen­der des Ver­gnü­gungs­aus­schus- ses Wolf­gang Beh­rendt, Kas­sen­füh­rer An­ton Bau­er, No­ten­wart Wal­ter Hach­meis­ter. Vor­sit­zen­der des Mu­sikaus­schus­ses bleibt Chor­lei­ter Wer­ner Ho­bein. Wei­ter­hin im Ver­gnü­gungs­aus­schuß tätig ist Klaus Main­ka. Als Stim­men­füh­rer wur­den Karl-Heinz Faul (1. Te­nor), Fried­helm Voigt (2. Te­nor), Klaus Mainka (1. Baß) und Klaus-Die­ter Scheit­hauer (2. Baß) von der Ver­samm­lung bestätig­t.
Ab­sch­ließend ging der 1. Vor­sit­zende auf die Ter­mine und Vor­ha­ben im lau­fen­den Jahr 2014 ein. Für Frei­tag, 21. März 2014, ist ein ge­mein­sa­mes Kon­zert mit dem ge­misch­ten Chor Eil­sen in der Kir­che in Bad Eil­sen ver­ein­bart; Be­ginn 18 Uhr.
Am Sams­tag, 27. oder Sonn­tag, 28. Sep­tem­ber 2014 wird ein ge­mein­sa­mes Kon­zert der drei Obern­kir­che­ner Chöre – MGV, evan­ge­li­scher und ka­tho­li­scher Kir­chen­chor – in Obern­kir­chen vor­be­rei­tet. Natür­lich ist die Teil­nahme des MGV Obern­kir­chen am dies­jäh­ri­gen Ad­vents­markt, am Sonn­tag, 30. No­vem­ber 2014, fest ein­ge­plant. Darü­ber hin­aus wird es noch Sin­gen bei pri­va­ten Fei­ern und ge­sel­lige Ver­an­stal­tun­gen ge­ben.
Erst­ma­lig sei hier heute schon auf das de­fi­ni­tiv ins Auge ge­fasste „2. Obern­kir­che­ner Mu­sik­fest 2015 – Kul­tur mit Spaß!“ hin­ge­wie­sen. Gern soll hier den zahl­reich geäußer­ten Wün­schen vie­ler Be­su­cher und aus den Rei­hen der be­tei­lig­ten Mu­sik­grup­pen des ers­ten Mu­sik­fes­tes nach­ge­kom­men wer­den. In Kürze wird sich der Vor­stand ü­ber die Mo­da­litäten be­ra­ten und an­sch­ließend die Ein­la­dun­gen an die Mu­sik­grup­pen sen­den. Es wird ein Ter­min Mitte bzw. in der zwei­ten Hälfte Sep­tem­ber 2015 (also nach den Som­mer- und vor den Herbst­fe­rien in Nie­der­sach­sen) an­ge­strebt. In­ter­es­sierte Grup­pen kön­nen sich gern ab so­fort bei Klaus-Die­ter Scheit­hau­er, Te­le­fon: 05724 – 913901 oder e-mail: kd­so@­ka­bel­meil.de mel­den.
Vi­sion 150! Was heißt das?
­Der Vor­stand und die Ge­mein­schaft der Sän­ger des MGV Obern­kir­chen ha­ben sehr­wohl die schwie­ri­ger wer­dende Si­tua­tion des Cho­res er­kannt. Alle bemühen sich nach Kräf­ten die­ser Ent­wick­lung ent­ge­gen zu wir­ken. Natür­lich ist es sehr wün­schens­wert, daß neue Sän­ger den Weg in den Chor fin­den. Die stets an­ge­neh­men, ziel­ge­rich­te­ten, ab­wechs­lungs­rei­chen Chor­pro­ben fin­den don­ners­tags von 20:00 – 21:30 Uhr im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­zen­trum („Rote Schu­le“) un­ter der Lei­tung von Wer­ner Ho­bein statt. Der MGV Obern­kir­chen hat am 23. Mai 2014 sei­nen 144. Ge­burts­tag. Das heißt, der Ver­ein kann dann in sechs Jah­ren sein 150-jäh­ri­ges Be­ste­hen fei­ern. Der Vor­stand wird al­les tun, um diese Vi­sion 150
Wirk­lich­keit wer­den zu las­sen. Ein si­cher an­spruchs­vol­les, aber schö­nes Ziel.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Klaus-Dieter Scheithauer
Rubrik: hörbar
Schlagworte: MGV Obernkirchen


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.