Inhalt

Bewertung: 0,0
04.12.2014 10:26 Uhr
Views3.571 Views
Alle Geehrten im Kartsport

Alle Geehrten im Kartsport

Pokale, Pokale,Pokale

Pokale, Pokale,Pokale

MWP und MStH haben die Fahrer in der Endwertung ausgezeichnet

MWP und MStH haben die Fahrer in der Endwertung ausgezeichnet

Die Fahrer vom Stadthäger Motor Cub

Die Fahrer vom Stadthäger Motor Cub

Pokale für die Autofahrer

Pokale für die Autofahrer

Automobil- Sport- Fahrer

Automobil- Sport- Fahrer

Automobil- Sport- Fahrer

Automobil- Sport- Fahrer

Schaumburger Motorsportler lassen sich feiern

Siegerehrungen der Saison 2014 im Motorsport

Der Mit­tel­we­ser-Po­kal und die Mo­tor­sport Stadt­meis­ter­schaft Han­no­ver rich­te­ten am letz­ten No­vem­ber-Sams­tag eine große Sie­ger­eh­rung im Sport­ho­tel „Er­ben­holz“ in Laat­zen für Kart- und Au­to­mo­bil-Sport­ler aus. Nach­mit­tags kam der große Kreis der Kart-Fah­rer zu­sam­men, um Po­kale für ihre er­folg­rei­che Teil­nahme an den Wer­tungs­se­rien in Emp­fang zu neh­men. Im Club­sport-Kart-Sla­lom Mit­tel­we­ser-Po­kal wa­ren bei den 20 An­we­sen­den von den Schaum­bur­ger Ver­ei­nen Da­niel Streit­berg, Ni­klas und Pas­cal Lin­den­berg und Tor­ben Weß­ling (MC Schaum­bur­g), Da­niel, Hen­ning und An­dreas Gött­sch, Matt­hias Wienecke, Fynn und Tho­mas Pie­per und Jenna-Ma­rie Schwarze (MC Bücke­burg) so­wie Candy Steck von der SFG Rin­teln. Im Kart-Sla­lom Mit­tel­we­ser-Po­kal ka­men 64 Kin­der von acht bis 18 Jah­ren in die End­wer­tung. Für den MC Schaum­burg wa­ren es Te­resa Schade (7. Platz), Ni­klas Lin­den­berg (17), Tor­ben Weß­ling (45) und Ni­klas Röwer (50). Die SFG Rin­teln wurde ver­tre­ten durch Laura Tön­sing (25), Till-Da­vid Kamp­meier (27), Mi­les Ber­var (37), Max Scho­row­sky (39), Candy Steck (42), Ca­ro­lin Ste­ker (47), Lilly Scho­row­sky (51) und Nico Schmidt (53). Vom MC Bücke­burg wur­den Ma­reike Göttsch (54), Mar­lin Klitsch (57), Si­las Hen­rik Grie­ger (59) und Fynn Pie­per (63) ge­ehrt. Der Stadt­hä­ger Mo­tor Club e.V. im ADAC hatte so­gar drei Mann­schaf­ten ge­mel­det, die die Plätze vier, sie­ben und acht in der Mann­schafts­wer­tung be­leg­ten. Die Fah­rer Re­mus- An­to­nius Krü­ger (24), Lu­cas Mann (28), En­rico Fah­sing (32),Ti­mo­thy Grot­jo­hann (33), Ni­klas Bo­gen (36), Jan-Do­mi­nik Hart­mann (38), Mirco Te­ge­ler (41), Ri­cardo Fah­sing (44), Jo­nas Lemm (48), Do­rian Ro­se­mund (60) und An­ge­lina Gi­rod (62) konn­ten reich­lich Po­kale für die Ein­zel- und Mann­schafts­wer­tung mit nach Hause neh­men. An­ders als im MWP wird in der MStH nach Al­ter­klasse ge­wer­tet. In der K1 ka­men Te­resa Schade (3), Ri­cardo Fah­sing (6), Max Scho­row­sky (7) und Lilly Scho­row­sky (9) in Wer­tung. En­rico Fah­sing (5) war ein­zi­ger Schaum­bur­ger Fah­rer der K2 da­bei. Bei der K3 ka­men Lu­cas Mann (8), Till-Da­vid Kamp­meier (9), Ti­mo­thy Grot­jo­hann (10) und Candy Steck (14) in Wer­tung. Ni­klas Lin­den­berg (5) war al­lei­ni­ger Schaum­bur­ger der K4 Fah­rer. Ni­klas Bo­gen (2), Mirco Te­ge­ler (3) und Ca­ro­lin Ste­ker (4) wa­ren Schaum­burgs K5 Teil­neh­mer. Abends wur­den in ei­nem et­was klei­ne­ren Rah­men dann die Au­to­mo­bil-Fah­rer ge­ehrt. Jos­hua Iwan aus Bad Nenn­dorf und Niels Jan­nek aus Rin­teln wa­ren die Schaum­bur­ger Fah­rer in den ver­schie­de­nen End­wer­tun­gen.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kart Slalom, Schaumburg, SMC Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.