Inhalt

Bewertung: 0,0
24.04.2016 20:05 Uhr
Views1.681 Views
Siegerehrung K1

Siegerehrung K1

Siegerehrung K2

Siegerehrung K2

Dem Wetter getrotzt und dafür belohnt

Schweer und Zarbock mit Pokalrängen

Rich­ti­ges April­wet­ter er­war­tete die Kin­der in Gif­horn beim Ju­gend-Kartsla­lom. Doch für das Frie­ren bei we­ni­gen Plus­gra­den auf dem Ther­mo­me­ter wur­den die Stadt­hä­ger Kart­fah­rer mit gu­ten Plät­zen be­lohnt. Alex­an­der Schweer (K2) fuhr feh­ler­frei auf den 4.­Platz. Kor­ben Hil­le­brands wurde 13. der 23 Kin­der der­sel­ben Klas­se. 6. von 17 Teil­neh­mern der K1 war Erik Zar­bock. Ge­nau in der Mitte von 24 Fah­rern der K3 war An­ge­lina Gi­rod auf der Er­geb­nis­lis­te. Die­ser Platz ge­fiel ihr we­sent­lich bes­ser als ihre „Rote La­ter­ne“ vom letz­ten Sonn­tag. Der nächste Kartsla­lom ist die ei­gene Ver­an­stal­tung vom Stadt­hä­ger Mo­tor Club und hat die Prä­di­kate zur ADAC Nie­der­sach­sen/Sach­sen-An­halt Meis­ter­schaft, zum Mit­tel­we­ser-Po­kal und zur Mo­tor­sport Stadt­meis­ter­schaft Han­no­ver.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kart Slalom, SMC, Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.