Inhalt

Bewertung: 0,0
12.06.2016 21:22 Uhr
Views5.362 Views
Platz 6 für Lucas Mann

Platz 6 für Lucas Mann

Siegerehrung K2

Siegerehrung K2

Schon mit den geschenkten T-Shirts macht die K1 Siegerehrung

Schon mit den geschenkten T-Shirts macht die K1 Siegerehrung

Schnell die Streckenbegehung, bevor es zu regnen beginnt.

Schnell die Streckenbegehung, bevor es zu regnen beginnt.

Platz 3 für Nico Greth

Platz 3 für Nico Greth

Trainer Olaf Tegeler gibt Timo Greth letzte Tipps

Trainer Olaf Tegeler gibt Timo Greth letzte Tipps

Siegerehrung K3

Siegerehrung K3

Die K4-Fahrer kurz vor ihren Runden.

Die K4-Fahrer kurz vor ihren Runden.

Viele rot-schwarze Overalls bei den Siegerehrungen

Viele rot-schwarze Overalls bei den Siegerehrungen

Dorian flott unterwegs

Dorian flott unterwegs

Vater und Sohn Tegeler

Vater und Sohn Tegeler

Manchmal entscheidet doch die Größe

16 Stadthäger Fahrer beim Kartslalom in Hannover unterwegs

Warum kann ein fünf­ter oder sechs­ter Platz ei­gent­lich bes­ser sein als ein drit­ter Platz? Natür­lich ist es su­per, auf dem Sie­ger­po­dest zu ste­hen, das ist keine Fra­ge! Aber es kommt im­mer auf die Größe des Teil­neh­mer­felds der Klasse an. Wenn 22 Fah­rer im Kartsla­lom in der Klasse 4 star­ten, dann ist Platz 6 für Lu­cas Mann ein wirk­lich tol­ler Er­folg, der auch mit ei­nem Po­kal be­lohnt wur­de. Und ebenso Alex­an­der Schweer (Klasse 2) konnte mit Platz 5 bei 21 Kin­dern wie­der zu­frie­den sein. Erik Zar­bock (K1), der gern je­des Ren­nen mit ei­nem Po­kal­platz be­en­den möch­te, hat mit Rang 4 von 13 Kin­dern wie­der sein Ta­ges­ziel er­reicht. Aber auf das Sie­ger­po­dest hat es von den 16 Fah­rern vom Stadt­hä­ger Mo­tor Club e.V. im ADAC beim Kartsla­lom des MSC der Po­li­zei Han­no­ver nur Nico Greth ge­schafft. Er wurde 3. von 5 Kin­dern. Be­son­ders er­freu­lich für Trai­ner Olaf Te­ge­ler war, dass nicht ei­ner sei­ner Fah­rer dies­mal die „rote La­ter­ne“ hat­te, also den letz­ten Platz ei­ner Grup­pe. Wei­tere Plat­zie­run­gen der K2 wa­ren Kor­ben Hil­le­brands (Platz 9), Timo Greth (13) und Ri­cardo Fah­sing (17). In der K3 fuh­ren En­rico Fah­sing (9), Jo­nas Lemm (14), An­ge­lina Gi­rod (15), Paul-Ma­xi­mi­lian De­er­berg (17) und Til-Mar­vin Wolf (18) bei 20 jun­gen Renn­kol­le­gen. Plat­ziert in der K4 wa­ren eben­falls Da­vid Mutschke (11), Ti­mo­thy Grot­jo­hann (12) und Do­rian Ro­se­mund (16). Mirco Te­ge­ler (K5) kam auf Platz 6 von 8 Fah­rern.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Alexander Schweer, Erik Zarbock, Kart Slalom, Lucas Mann, SMC Stadthäger Motor Club


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.