Inhalt

Bewertung: 0,0
22.01.2017 20:41 Uhr
Views753 Views

Zwei Punkte für Gelbblau Wunstorf II

Am Son­tag, den 22. Ja­nu­ar, star­tete die zweite Mann­schaft des Sport­keg­ler-Ver­eins Wunstorf er­folg­reich ins Jahr 2017: Beim Punkt­spiel in Ha­meln konnte sie zwei Punkte ho­len.

­Ge­gen den ers­ten Geg­ner, den KSK Sa­turn Mis­burg II, hat­ten die Auestäd­ter keine Chan­ce. Mi­chael Ban­nert (707), Olaf Hat­ten­dorf (726), Axel Spod­zieja (723) und An­dreas Hö­per (698) er­ziel­ten ins­ge­samt 2854 zu 2896 Holz und muss­ten sich mit 0:3 ge­schla­gen ge­ben. Im zwei­ten Spiel je­doch konn­ten Frie­del Baertz (700) und Axel Spod­zieja (703) der SG Gras­dor­f/Lan­gen­ha­gen II ü­ber 60 Holz ab­neh­men. Die­ser Vor­sprung ver­klei­nerte sich zwar kon­ti­nu­ier­lich, doch Olaf Hat­ten­dorf (701) und An­dreas Hö­per (680) ga­ben nicht auf und so lau­tete der End­stand 2784 zu 2758 Holz für die Wunstor­fer. In der Ein­zel­wer­tung, in der das beste Er­geb­nis acht Punk­te, das zweit­beste sie­ben usw. bringt, un­ter­la­gen die Auestäd­ter je­doch knapp mit 17 zu 19 Punk­ten, so­dass das Spiel 2:1 aus­ging.

­Mit den ge­won­ne­nen zwei Punk­ten war die Mann­schaft aber durch­aus zu­frie­den. Am nächs­ten Wo­chen­ende wird sich zei­gen, ob die erste Mann­schaft in Han­no­ver nach­zie­hen kann. Vor­her steht für die Sport­keg­ler aber noch der nächste Lauf der Ver­eins­meis­ter­schaf­ten am Don­ners­tag an.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: SKV Wunstorf
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kegeln, Punktspiel, Sportkegler-Verein Wunstorf e.V.


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.