Inhalt

Bewertung: 0,0
12.03.2017 21:25 Uhr
Views435 Views

Gelbblau Wunstorf II beendet Saison mit Niederlage – Jugendliche beim Städteturnier

Am Sonn­tag, den 12. März, trat die zweite Mann­schaft des Sport­keg­ler-Ver­eins Wunstorf in Burg­dorf zu ih­rem letz­ten Spiel in der Be­zirks­klasse an. Ge­gen Han­no­ver 96 III wa­ren die Auestäd­ter je­doch chan­cen­los und be­en­de­ten die Sai­son mit ei­ner ein­deu­ti­gen 3:0-Nie­der­lage bei 2796 zu 2900 Holz. Be­reits in der ers­ten Kette hat­ten Axel Spod­zieja (718) und An­dreas Hö­per (683) das Nach­se­hen. Nicht viel bes­ser er­ging es ih­ren Kol­le­gen Mi­chael Ban­nert (721) und Frie­del Baertz (674). Als Trost bleibt den Wunstor­fern, dass Axel Spod­zieja in der Ein­zel­wer­tung mit 37 Punk­ten ins­ge­samt und ei­nem Schnitt von 4,9 Punk­ten pro Spiel Platz fünf be­legt.

­Be­reits am Sams­tag ver­tra­ten die SKV-Ju­gend­li­chen Henri Schroth und Mau­rice Schrei­ber ih­ren Ver­ein beim Städ­te­tur­nier der Be­zirks­ju­gend. Im vier­ten von ins­ge­samt fünf Durch­gän­gen konn­ten beide je­weils ein Spiel von dreien ge­win­nen und da­mit drei Punkte für die Ge­samt­wer­tung ho­len. Der A-Ju­gend­li­che Henri Schroth be­legt der­zeit Platz sechs, Mau­rice Schrei­ber ist in der B-Ju­gend auf Platz sie­ben.

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 12.03.2017 um 21:25 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: SKV Wunstorf
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Jugend, Punktspiel, Sportkegler-Verein Wunstorf e.V.


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.