Inhalt

Bewertung: 0,0
30.04.2017 08:27 Uhr
Views1.208 Views
Landesmeisterin Dreibahnen: Veronika Ebeling vom Sportkegler-Verein Wunstorf.

Landesmeisterin Dreibahnen: Veronika Ebeling vom Sportkegler-Verein Wunstorf.

Veronika Ebeling wird Landesmeisterin Dreibahnen

Am Sams­tag, den 29. April, wur­den in Wolfs­burg die Lan­des­meis­ter­schaf­ten Drei­bah­nen aus­ge­tra­gen. Da­bei galt es, nicht nur auf den ge­wohn­ten Boh­le­bah­nen, son­dern auch auf Schere und Clas­sic her­vor­ra­gende Er­geb­nisse zu er­zie­len. Der Sport­keg­ler-Ver­ein Wunstorf war durch zwei Keg­ler ver­tre­ten.

Als ein­zige Star­te­rin in der Wer­tung der Da­men C hatte Ve­ro­nika Ebe­ling leich­tes Spiel. Trotz Knie­pro­ble­men hielt sie die 40 Wurf pro Dis­zi­plin durch und wurde mit 753 Holz (276, 251, 226) Lan­des­meis­te­rin. Die­ses Er­geb­nis hätte ihr selbst in der jün­ge­ren Al­ters­gruppe einen Start­platz zu den Deut­schen Meis­ter­schaf­ten be­schert. Schwe­rer hatte es Stef­fen Baertz bei den Her­ren. Auf Boh­le­bah­nen er­zielte er das Höchst­holz von 321, auf Schere (267) und Clas­sic (217) konnte er je­doch nicht mit der Kon­kur­renz mit­hal­ten und be­legte am Ende den drei­zehn­ten Platz.

­Die Wunstor­fer drü­cken nun die Dau­men, dass Ebe­lings Knie sich bis da­hin er­holt und sie am 25. Mai in Wolfs­burg auf der Deut­schen Meis­ter­schaft wie­der ihre volle Leis­tung er­brin­gen kann.

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 30.04.2017 um 08:30 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: SKV Wunstorf
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kegeln, Landesmeisterschaften, Sportkegler-Verein Wunstorf e.V.


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.