Inhalt

Bewertung: 0,0
07.05.2017 11:00 Uhr
Views3.108 Views
SMC-Fahrer Niklas Bogen und Mirco Tegeler

SMC-Fahrer Niklas Bogen und Mirco Tegeler

Vor dem Start

Vor dem Start

Niklas unterwegs

Niklas unterwegs

Mirco unterwegs

Mirco unterwegs

Am Start

Am Start

Die VW Ups

Die VW Ups

Siegerehrung 1. Rennen, Klasse B

Siegerehrung 1. Rennen, Klasse B

Siegerehrung 1.Rennen, Klasse A

Siegerehrung 1.Rennen, Klasse A

Siegerehrung 2.Rennen, Klasse A

Siegerehrung 2.Rennen, Klasse A

Siegerehrung 2.Rennen, Klasse B

Siegerehrung 2.Rennen, Klasse B

Rutschpartien im Regen

Gifhorner SY-Doppelrennen trotzdem ein Erfolg für SMC-Autofahrer

Laut Wet­ter­vor­her­sage sollte es ein tro­ckener Tag mit Wärme und et­was Son­nen­schein wer­den. Aber lei­der nicht in Gif­horn, wo die jun­gen Fah­rer vom ADAC Sla­lom-Youngs­ter Cup ih­ren 2. und 3. Wer­tungs­lauf ab­sol­vie­ren durf­ten. Schon bei der Stre­cken­be­ge­hung hoff­ten sie, dass kein Re­gen ein­setzt, da die Fahr­bahn trotz größt­mög­li­cher Rei­ni­gung der aus­rich­ten­den Ver­eine so aus­sah, als ob sie sich bei Nässe in eine Rutsch­bahn ver­wan­deln wür­de. Der AC Gif­horn e.V. und MSC Ja­vel 77 e.V. nutz­ten eine Straße des ehe­ma­li­gen Bun­des­grenz­schutz-Gelän­des für ihre ge­mein­same Dop­pel-Ver­an­stal­tung. Die erste Trai­nings­runde duf­ten alle Star­ter auch noch im Trock­nen ab­sol­vie­ren. Zur Hälfte der ers­ten Wer­tungs­runde setze dann Re­gen ein. Schon rutsch­ten die Run­den­zei­ten in den Kel­ler und je­der, der schon ge­fah­ren war, freute sich. Es hörte auch bis kurz vor Ende des 2.Laufs nicht wie­der rich­tig auf zu reg­nen. Für Ni­klas Bo­gen und Mirco Te­ge­ler vom Stadt­hä­ger Mo­tor Club e.V. im ADAC en­dete der Tag dann ge­recht- sie tausch­ten die Plätze auf dem Sie­ger­po­dest. Ni­klas kam im ers­ten Ren­nen auf Platz 2 und Mirco auf 3. Ge­nau an­ders­rum war der End­stand im zwei­ten Ren­nen. Die Plätze 1 und 4 der klei­nen Teil­neh­mer­gruppe B (ü­ber 18 Jah­re) blieb un­ver­än­dert. Zum Trai­ning und Lauf 4 und 5 in 14 Ta­gen hofft man in Sach­sen­ha­gen dann end­lich auf Son­nen­schein, der auch am Sams­tag wohl lie­ber im Schaum­bur­ger Land ge­blie­ben war.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: ADAC SY-Cup, Mirco Tegeler, Niklas Bogen, SMC Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.