Inhalt

Bewertung: 0,0
18.06.2017 19:42 Uhr
Views1.196 Views
Der 3. Platz für Erik Zarbock

Der 3. Platz für Erik Zarbock

Erik Zarbock erweitert wieder seine Pokalsammlung

Nur wenige Kinder vom SMC am Start in Wolfenbüttel

Trotz ei­nem Py­lo­nen­feh­ler hat Erik Zar­bock (K1) vom Stadt­hä­ger Mo­tor Club e.V. im ADAC es wie­der auf das Po­dest ge­schafft. Bei 15 Mit­strei­tern konnte er Platz 3 beim Ju­gend-Kartsla­lom vom RSC Wolfen­büt­tel er­rei­chen. Kor­ne­lius Bar­thel (K0) war et­was zu schnell un­ter­wegs und es fie­len meh­rere Py­lo­nen. Aber das ist auch den an­de­ren drei jüngs­ten Fah­rer der Klasse pas­siert, kei­ner schaffte die Stre­cke am Sonn­tag feh­ler­frei. Kor­ne­lius kam dann auf Rang 4. Auch Kor­ben Hil­le­brands und Alex­an­der Schweer (K2) be­ka­men Se­kun­den da­zu. Von 15 Kin­dern ka­men sie auf 6 und 8. Con­nor Fanck (K3) wurde 18. von 21 und Do­rian Ro­se­mund (K4) 19. von 24 Fah­rern.

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 18.06.2017 um 21:45 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Erik Zarbock, Kart Slalom, SMC Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.