Inhalt

Bewertung: 0,0
04.02.2018 17:01 Uhr
Views387 Views

Playburger starten in die neue Theatersaison 2018

Premiere von "Neurosige Zeiten" an Ostern!

Die Pro­­­ben der Play­­­bur­­­ger lau­­­fen seid Ende des Jah­res wie­­der auf Hoch­­­tou­ren. Seit An­fang Ja­­nuar ha­­ben die Spie­­ler um Re­­gis­­seu­rin Anke Sonn­­tag wie­­der ihre Bühne in der IGS Hel­p­­sen er­o­bert. Bis zur Pre­­­miere des neuen Stückes "Neu­ro­sige Zei­ten" eine Komö­­­die von Winni Abel bleibt nicht mehr viel Zeit. Vor­be­stel­lun­gen und In­fos gibts un­ter ww­w.­­play­­bur­­ger.­de. Spiel­ter­­mine sind der 31.3./1.4./7.4. + 8.4.18 in der IGS Hel­p­­sen. Be­­ginn ist Sams­­tags um 19.30 so­wie Sonn­­tags mit Thea­ter­frühstück je­weils 9.30 Uhr so­wie 11.00 Uhr ohne Frühstück.
Eine mit­reißende Komö­die mit ei­ner sex­süch­ti­gen Ho­te­ler­bin, die in ei­ner Psych­ia­trie lebt, mit un­glaub­lich sym­pa­thisch-splee­ni­gen Fi­gu­ren, bei der sich der Zu­schauer im­mer wie­der fragt: Wer ist hier ei­gent­lich ver­rückt? Und was heißt ü­ber­haupt nor­mal? Da­­mit ist klar, auch in der 16. Spiel­­zeit ist Spaß und Stra­pa­­zie­ren der Lach­mus­keln ga­ran­tier­t.
­­Be­­son­­ders das Thea­ter­frühstück sollte früh­­zei­tig re­­ser­viert wer­­den!!

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Anke Sonntag
Rubrik: hörbar
Schlagworte: IGS Helpsen, Playburger, Theater


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.