Inhalt

Bewertung: 0,0
19.08.2018 20:58 Uhr
Views127 Views
K1 Fahrer und Chris aus der K2

K1 Fahrer und Chris aus der K2

Sally und Marie haben Spaß

Sally und Marie haben Spaß

Erik und Chris; es fehlen auf dem Foto Eric und Samantha Ann vom SMC

Erik und Chris; es fehlen auf dem Foto Eric und Samantha Ann vom SMC

Samantha Ann unterwegs

Samantha Ann unterwegs

Silas aus der K4

Silas aus der K4

Timo kurz vor dem Start

Timo kurz vor dem Start

Warten in der Sonne: Julian, Lenn und Marlon

Warten in der Sonne: Julian, Lenn und Marlon

Gekämpft, gehofft….doch leider verloren

Endscheidender Kartslalom für Nico Greth in Bodenwerder

Es war span­nend bis zur zwei­ten Wer­tungs­runde beim Ju­gend-Kartsla­lom vom MSC Bo­den­wer­der für ei­nige jun­gen Fah­rer. Wer darf den ADAC Nie­der­sach­sen/Sach­sen-An­halt beim Nord­deut­schen End­lauf und Bun­desend­lauf von den K1 Fah­rern ver­tre­ten? Nur die bes­ten drei Fah­rer je­der Klasse rei­sen dann nach Bre­men und zum Nür­burg­ring. Nico Greth vom Stadt­hä­ger Mo­tor Club e.V. im ADAC gehörte zu den K1 Fah­rern, die noch gute Chan­cen hat­ten. Und wirk­lich erst die letzte Wer­tungs­runde brachte dann die Ent­schei­dung. Lei­der ge­gen Ni­co; drei ge­fal­lene Py­lo­nen wa­ren sein Schick­sal. Zwar frus­trierte ihn der da­mit 12.­Platz in der Ta­ges­wer­tung mehr als al­les an­de­re, aber auch mit der ge­platz­ten Chance die­ser Sai­son gibt es eine Neue in 2019. Und stolz auf seine Leis­tun­gen in sei­nem noch jun­gen Al­ter von 9 Jah­ren sind seine El­tern und der Ver­ein auf je­den Fall!
­Mo­ritz Sie­vers konnte sich in der K1 noch vor Nico auf Platz 8 set­zen, mit schnel­len Run­den­zei­ten, aber lei­der auch ei­ner Py­lo­ne. Mar­lon Harms (13), Lenn Dre­wes (15), Ne­vio Ilias Schulz (17), Ju­lian Dehne (21) und Ma­gnus Mutschke (22) wa­ren die wei­te­ren K1-Fah­rer von ins­ge­samt 25 Teil­neh­mern. In der K1E ver­tei­dig­ten Sally Rädke (1) und Ma­rie Sie­vers (2) vom SMC wie­der al­lein das Trepp­chen. Re­mus-An­to­nius Krü­ger (K5) wurde 7. von 9 Star­tern, Si­las Fauth (K4) 10. von 11 und Timo Greth (K3) 14. von 19 Fah­rern.
E­rik Tietz kam mit feh­ler­freien Run­den auf Platz 6 der K2. Chris Räd­ke, eben­falls ohne Feh­ler, wurde 10. Eric Lam­me­ring und Sa­man­tha Ann Brand er­reich­ten Platz 15 und 21 von 21 Teil­neh­mern der Klas­se.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: ADAC, Erik Tietz, Kartslalom, Marie Sievers, Moritz Sievers, Nico Greth, Sally Rädke, SMC Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.