Inhalt

Bewertung: 0,0
12.05.2019 20:39 Uhr
Views67 Views
Mads Platz 1, Nevio Platz 2, Marlo Platz 3, Bennet Platz 7, Sally Platz 15 in ihren Klassen

Mads Platz 1, Nevio Platz 2, Marlo Platz 3, Bennet Platz 7, Sally Platz 15 in ihren Klassen

Chris Platz 15, Erik Platz 7

Chris Platz 15, Erik Platz 7

Alles noch entspannt am Muttertagstag

Alles noch entspannt am Muttertagstag

Streckenbegehung

Streckenbegehung

Muttertagspokale für Familie Rinne und Schulz

Mads ganz oben, Gebrüder Schulz folgen

An­dere es­sen Spar­gel und Ku­chen mit der Mut­ter, aber Kart­fah­rer-Kin­der ma­chen ih­ren Müt­tern schnelle Run­den zum Ge­schenk. Be­son­ders die Müt­ter sind es, die bei je­der Ver­an­stal­tung zit­ternd und Dau­men drü­ckend am Flat­ter­band ste­hen und hof­fen, dass die Kar­trunde schnell und feh­ler­frei wird. Das Herz von ih­nen klopft oft bis zum Hals und doch kann man den Kin­dern nicht hel­fen, außer mit Hin­wei­sen, wenn sie im Vor­start ste­hen. Auch der Ver­such, ein­fach hin­ter das Ab­sperr­band zu stei­gen, um das fest­ge­fah­rene Kind im Kart zurück zu schie­ben, ist keine gute Idee; denn die Kin­der wis­sen ei­gent­lich, was sie ma­chen müs­sen – und wenn nicht ge­rade in dem Mo­ment, dann aber in den wei­te­ren Run­den, weil sie es be­stimmt nicht wie­der ver­ges­sen.
Auch Ne­vio-Ilias Schulz vom Stadt­hä­ger Mo­tor Club e.V. im ADAC hat nicht ver­ges­sen, wie schön es auf dem Sie­ger­po­dest ist. Wie auch beim Heim­ren­nen hat er sich in Oschers­le­ben auf Platz 2 der Klasse 1 setz­ten kön­nen. Auch Bru­der Marlo-Le­an­der aus der K1E hat es wie­der ge­schafft und wurde 3. Noch bes­ser aber war Mads Rin­ne, eben­falls ganz jun­ger K1E Fah­rer. Er siegte in sei­ner Klasse und diese drei Jun­gen ha­ben ih­ren Müt­tern Sa­brina und Irina wirk­lich mit den Po­ka­len eine tolle Mut­ter­tags­freude ge­macht.
­Mit 19 Fah­rern in der K1 war es ein et­was klei­ne­res Star­ter­feld als die vor­he­ri­gen Ver­an­stal­tun­gen. Ben­net Stahl­hut wurde 7., Kor­ne­lius Bar­thel 11. und Sally Rädke 15. Ihr Bru­der Chris und Erik Tietz, beide K2-Fah­rer, wur­den 15. und 7. der 24 Teil­neh­mer. Jan­nik Stahl­hut (K4) er­reichte Platz 9 von 11 Fah­rern.
­Die Mo­tor­port-Sai­son ist in vol­lem Gang. Schon am kom­plet­ten Wo­chen­ende geht es wei­ter beim KCL Lu­the mit Ju­gend- und Club­sport-Kartsla­lom, SY-Cup und Club­sport-Au­to­mo­bil­sla­lom.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: Kartslalom ADAC, Mads Rinne, Marlo Leander Schulz, Nevio Ilias Schulz, SMC Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.