Inhalt

Bewertung: 0,0
11.03.2020 19:40 Uhr
Views21 Views
REC, Lenn Drewes

REC, Lenn Drewes

Team Greth und Tänzer

Team Greth und Tänzer

Jugend--Kartslalom, Nico Greth

Jugend--Kartslalom, Nico Greth

Aus indoor wird outdoor

REC und Karttraining gestartet, Digital Cup beendet

Für die Mo­tor­sport­ler in Stadt­ha­gen be­deu­tet Win­ter­pause nicht gleich­zei­tig un­sport­lich sein. Der ADAC Nie­der­sach­sen/Sach­sen-An­halt hat im Herbst 2019 erst­ma­lig sich am ADAC Di­gi­tal Cup be­tei­ligt und für diese Events Fah­rer ge­sucht. Der Stadt­hä­ger Mo­tor Club e.V. im ADAC war dann eins von zwei Teams, die sich an diese für sie neue Renn­se­rie ge­wagt ha­ben. In der Liga 2 Nord ha­ben die Va­ter/­Sohn Ge­spanne Chris­tian und Timo Greth und Mar­cus und Mar­lin Tän­zer am Renn­si­mu­la­tor im FSZ Laat­zen ihre Run­den ge­fah­ren. Von No­vem­ber 2019 bis letz­ten Sams­tag gab es fünf Events auf den Renn­stre­cken Red­Bull Ring, Sil­ver­sto­ne,La­guna Se­ca, Mu­gello und Spa-Fran­cor­champs.Ei­nen Po­dest­platz konn­ten die Stadt­hä­ger Fah­rer zwar noch nicht er­rei­chen, aber sie ha­ben wa­cker gekämpft und sich Er­fah­run­gen für die nächste Sai­son im Herbst die­sen Jah­res sam­meln kön­nen.
­Doch nun geht es für die Fah­rer vom SMC wie­der nach draußen. Der 9jäh­rige Lenn Dre­wes fährt seine zweite Sai­son im Rund­stre­cken Ein­stei­ger Cup Kart (REC). Die Sai­son be­gann mit dem Ein­führungs­lehr­gang für alle Fah­rer in Faß­berg. Mit Un­ter­stüt­zung sei­ner El­tern und Groß­el­tern freute sich Lenn, dass sein Kart im neuen grü­nen De­sign end­lich wie­der star­ten konn­te. Da er auch ü­ber Win­ter im­mer wie­der mal trai­niert hat, konnte er sich zeit­lich am Sams­tag auch gleich im Mit­tel­feld plat­zie­ren. Am nächs­ten Wo­chen­ende steht auch schon das erste Ren­nen in Reins­tedt im Ka­len­der.
­Bis zur ers­ten Ju­gend-Kartsla­lom-Ver­an­stal­tung in Oschers­le­ben dau­ert es zwar noch bis Mitte April, aber das wöchent­li­che Trai­ning ha­ben 28 Jun­gen und Mäd­chen jetzt schon wie­der be­gon­nen. Ohne Re­gen konnte der erste Trai­nings­tag ab­sol­viert wer­den. Auch die El­tern wa­ren er­freut, dass die ak­tive Sai­son star­ten konn­te. Zwar wa­ren noch Müt­ze, di­cke Ja­cken und Hand­schuhe an­ge­sagt, aber Mo­tor­sport­ler sind da gut aus­ge­stat­tet und ei­ni­ges ge­wohnt. „Wir ha­ben ge­hofft, dass wir den Trai­nings­start nicht we­gen späten Schnee­fall wie in 2019 ver­schie­ben müs­sen“, sagte Sport­lei­ter Olaf Te­ge­ler. Alle mo­tor­sport­li­chen Ver­an­stal­tungs­ter­mine ste­hen fest und es bleibt die Hoff­nung, dass die Sai­son wie ge­plant durch­ge­führt wer­den kann.

Ingesamt 1 Mal überarbeitet, zuletzt am 11.03.2020 um 22:00 Uhr.

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Regina Tegeler
Rubrik: atemlos
Schlagworte: ADAC Digital Cup, Jugend Kartslalom, Motorsport


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.