Inhalt

Bewertung: 5,0
30.07.2010 09:19 Uhr
Views2.426 Views

Welch Glück für unseren MGV Obernkirchen!!!

Werner Hobein ist unser neuer Chorleiter.

Natür­lich fin­den wir es sehr scha­de, dass uns Ste­fan Fitzke nach knapp 4 Jah­ren er­folg­rei­cher Ar­beit aus be­ruf­li­chen Grün­den ver­las­sen muss­te. Und das ist nicht nur so (weil es sich so gehört) da­hin­ge­sag­t.
­Den­noch dür­fen wir uns naht­los auf eine wei­ter­hin gute Zu­kunft un­se­res Män­ner­cho­res freu­en, denn un­ser bis­he­ri­ger stell­ver­tre­ten­der Chor­lei­ter, Wer­ner Ho­bein, hat mit Wir­kung der ers­ten Chor­probe nach un­se­ren dies­jäh­ri­gen Sän­ger­fe­rien – also am 22. Juli 2010, den Chor ver­ant­wort­lich ü­ber­nom­men.
­Der liebe Wer­ner ist für uns in­so­fern ein Glücks­fall, da er den Chor ja schon viele Jahre kennt, als Sän­ger im 2. Baß und ü­ber zahl­rei­che Ü­bungs­abende und Auf­trit­te, bei de­nen er Ste­fan Fitzke ver­trat.
Und auch un­sere Sän­ger ken­nen den lie­ben Wer­ner so­mit schon sehr ge­nau. Seine stets hu­mor­vol­le, ru­hi­ge, aber den­noch for­dern­de, kom­pe­tente Art kommt sehr gut an. Wenn wir ge­mein­sam un­sere Freu­de, un­se­ren Spaß und die Be­reit­schaft, uns wei­ter­zu­ent­wi­ckeln, be­hal­ten, ha­ben wir si­cher eine gute Zu­kunft. So soll und wird es sein – welch Glück für un­s!!!

» News-Standort in Karte anzeigen

Leserreporter: Klaus-Dieter Scheithauer
Rubrik: hörbar
Schlagworte: MGV von 1870 Obernkirchen e.V., neuer Chorleiter, Werner Hobein


Bewerte diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3 Leserkommentare
30.07.2010 10:02 Uhr
schlechtWertung: +/- 0gut
Kommentar von Hans-Jürgen Kauffeld:
Gut ge­schrie­ben,­Grüsse nach Obern­kir­chen!

31.07.2010 16:23 Uhr
schlechtWertung: +/- 0gut
Kommentar von Astrid Semler:
Ich wün­sche dem neuen Chor­lei­ter viel Freude und dem Chor wei­ter­hin gu­ten Er­folg!

01.08.2010 22:36 Uhr
schlechtWertung: +/- 0gut
Kommentar von Heike Radecke:
Herz­li­chen Glück­wunsch an Herrn Ho­bein auch vom Kneipp-Ver­ein Obern­kir­chen und viel Freude an und mit der Mu­sik!